Aluminiumprofil № 31 (spaltlos) für mehrstufige Konstruktionen

Die Metallkonstruktionen mit fester Stufenübergangshöhe von 65 mm können mit dem Alu-Profil № 31 angefertigt werden, dabei entsteht ein spaltloser Übergang zwischen den Folien. Dieses Profil wird für gerade und gebogene Stufenübergänge geeignet. Minimaler Höhenverlust beträgt 10 cm Übergangshöhe: 6.5 cm Es entsteht kein Spalt zwischen den Folien, die Abdeckleiste wird nicht gefordert Die Höhe…

Größe 200 cm
material

Aluminum

Kategorie:

Die Metallkonstruktionen mit fester Stufenübergangshöhe von 65 mm können mit dem Alu-Profil № 31 angefertigt werden, dabei entsteht ein spaltloser Übergang zwischen den Folien. Dieses Profil wird für gerade und gebogene Stufenübergänge geeignet.

  • Minimaler Höhenverlust beträgt 10 cm
  • Übergangshöhe: 6.5 cm
  • Es entsteht kein Spalt zwischen den Folien, die Abdeckleiste wird nicht gefordert
  • Die Höhe der oberen Spanndecke ist an Wandprofil angepasst
  • eine ideale Stoßverbindung des Profils dank Einbauteilen
  • Minimaler Biegeradius: 150 mm
  • das verbesserte Kante des Profils durch die Verstärkung (stoßfest)
  • lieferbare Länge einer Leiste: 2 lfm

Die allgemeinen Installationsverfahren von den Konstruktionen mit spaltlosem Profil №31 sind ähnlich zum Arbeitsprinzipien mit Profil № 30.  

  • Während der Arbeit mit diesem Profil achten Sie bitte darauf, dass eine Demontage ohne mechanische Beschädigung der Spanndecke nicht möglich ist.

Für die Installation von Spanndecken wird 90° Spachtel verwendet.

Zu sicherer Befestigung des oberen Bereiches wird es empfohlen, die obere Spanndecke mit sichtbarem Keder zu montieren.

Im Fall eines Konstruktionsanschlusses aus dem Profil №31 an die Wand wird die Installation des Wandprofils für die Stufung nach dem Schema durchgeführt: